Alster Electronic Dart Liga
Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Game Menü Unsere Linkliste AEDL-Datenbank Unsere Board Statistik Unser schönes Fotoalbum Kalender Alle Turniere Zur Startseite Zum Portal

Alster Electronic Dart Liga » .:: Rezepte ::. » Chinesiche Küche » Fleisch + Geflügelgerichte » Rindfleisch Chinatown » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Druckvorschau | An Freund senden |
Neues Thema erstellen Heiß und Willig Forum Tiere Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rindfleisch Chinatown 3 Bewertungen - Durchschnitt: 8,003 Bewertungen - Durchschnitt: 8,003 Bewertungen - Durchschnitt: 8,00  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thamy
unregistriert
Daumen hoch! Rindfleisch Chinatown Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rindfleisch Chinatown

300 g Roastbeef
1 Eiweiss
1 Esslöffel Speisestärke
1 Esslöffel Sesamöl
Schwarzer Pfeffer
1 kleine Stück frischer Ingwer
2 Knoblauchzehen
1 Möhre
125 g Bambussprossen (Dose)
1 Dünne Porreestange
1 Rote Pfefferschote
3 Esslöffel Maiskeimöl
2 Esslöffel Fleischbrühe
2 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Sake (Reiswein)
1 Esslöffel Reisessig

Fleisch in hauchdünne Scheibben schneiden. Eiweiá halbfest schlagen mit der Hälfte der Speisestärke und dem Sesamöl verrühren. Das Fleisch mit viel Pfeffer übermahlen, mit dem Eiweiá vermengen und 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Geschälten Ingwer und Knoblauch sehr fein würfeln. Möhre schälen, in dünne Scheiben schneiden. Bambussprossen in Streifen, Lauch schräg in dünne Ringe zerteilen. Pfefferschote waschen, putzen und in ganz feine Streifen schneiden. Die Hälfte vom Maiskeimöl in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Fleisch unter Rühren darin anbraten, warmstellen. Bratfett aus dem Wok ent- fernen und ihn mit Küchenpapier ausreiben. Restliches Öl im Wok erhitzen. Ingwer, Knoblauch, Möhren und Bambus darin unter Rühren 1 Minute braten. Pfefferschote, Sojasauce und Brühe zugeben, alles kurz anbraten. Fleisch und Lauch in den Wok geben und nochmals kurz garen. Mit der in Sake angerührten Speisestärke binden und mit Essig würzen. Dazu Reis servieren. Zubereitungszeit: 40 Minuten.
26.10.2005 15:58
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Heiß und Willig Forum Tiere Antwort erstellen
Alster Electronic Dart Liga » .:: Rezepte ::. » Chinesiche Küche » Fleisch + Geflügelgerichte » Rindfleisch Chinatown

Views heute: 1.342 | Views gestern: 13.601 | Views gesamt: 118.595.374


Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
DB: 0.047s | DB-Abfragen: 104 | Gesamt: 0.124s | PHP: 62.1% | SQL: 37.9%
Levitra Original Besucher heute: 83 | Besucher gestern: 570 | Besucher gesamt: 5669260
Tagesbesucherrekord : 11729 am 02.03.2019

Impressum | Boardregeln | Verwarnungen