Alster Electronic Dart Liga
Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Game Menü Unsere Linkliste AEDL-Datenbank Unsere Board Statistik Unser schönes Fotoalbum Kalender Alle Turniere Zur Startseite Zum Portal

Alster Electronic Dart Liga » .:: Rezepte ::. » Viva Espania » Suppen und Saucen » Fabada asturiana / Bohneneintopf aus Asturien » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Druckvorschau | An Freund senden |
Neues Thema erstellen Heiß und Willig Forum Tiere Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fabada asturiana / Bohneneintopf aus Asturien 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thamy
unregistriert
Fabada asturiana / Bohneneintopf aus Asturien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zutaten Für 4 Personen


500 g weiße Bohnen
2 Morcillas (spanische Blutwurst mit Reis)
2 Chorizos (Paprikawurst)
400 g geräucherter Vorderschinken
80 g Rückenspeck
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
Petersilie
Safran
Salz
Öl

Zubereitungszeit: 2,5 Stunden


Zubereitung:



Den geräucherten Vorderschinken in lauwarmen Wasser über Nacht einweichen; die Bohnen in kaltem Wasser einweichen.
Bohnen und Vorderschinken abtropfen lassen und in einen Topf geben; Rückenspeck, Blutwürste, Paprikawurst, gehackten Knoblauchzehe, Zwiebeln und etwas Olivenöl dazugeben.
Alle Zutaten mit kaltem Wasser bedecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Bei halbgeöffnetem Deckel bei niedriger Temperatur garen. Die Bohnen sollten immer mit Wasser bedeckt sein, damit sie die Haut nicht verlieren.
Den Topf öfters schütteln, damit die Bohnen nicht auf dem Topfboden kleben. Während des Kochens mit gehacktem Safran würzen.
Nach dem Kochen probieren und wenn es nötig ist, mit Salz abschmecken.
Vor dem Servieren in eine Stielkasserolle geben und die Blutwürste, Paprikawürste, Rückenspeck und Schinken in kleinere Stücke schneiden.

Guten Appetit!

16.01.2005 14:42
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Heiß und Willig Forum Tiere Antwort erstellen
Alster Electronic Dart Liga » .:: Rezepte ::. » Viva Espania » Suppen und Saucen » Fabada asturiana / Bohneneintopf aus Asturien

Views heute: 39.844 | Views gestern: 38.623 | Views gesamt: 87.840.598


Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
DB: 146.311s | DB-Abfragen: 104 | Gesamt: 0.076s | PHP: -192414.47% | SQL: 192514.47%
Levitra Original Besucher heute: 503 | Besucher gestern: 517 | Besucher gesamt: 2887631
Tagesbesucherrekord : 5393 am 20.02.2017

Impressum | Boardregeln | Verwarnungen