Alster Electronic Dart Liga
Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Game Menü Unsere Linkliste AEDL-Datenbank Unsere Board Statistik Unser schönes Fotoalbum Kalender Alle Turniere Zur Startseite Zum Portal

Alster Electronic Dart Liga » .:: Dartforum allgemein ::. » Informationen Steel-Dart allgemein » Interview mit Thomas( Shorty) Seyler » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Druckvorschau | An Freund senden |
Neues Thema erstellen Heiß und Willig Forum Tiere Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Interview mit Thomas( Shorty) Seyler 7 Bewertungen - Durchschnitt: 8,577 Bewertungen - Durchschnitt: 8,577 Bewertungen - Durchschnitt: 8,577 Bewertungen - Durchschnitt: 8,57  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Treffnix   Zeige Treffnix auf Karte Treffnix ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-57.gif


Dabei seit: 15.11.2005
Beiträge: 1.388
Elfmeterhistorie :
Elfmeter herrausfordern
Gewonnen :3
Unentschieden : 4
Verloren : 6

Guthaben: 1.163.127 Darts
Kontonummer: 289
Herkunft: Hamburg Bramfeld
Interessen: Darts, Musik hören, Karten spielen
Beruf: Busfahrer
Liga: HHEDL; DSAB/Seeland; LDVH
Dart Mannschaft: DC Scorpions, Genial Daneben, LDH
Jungfrau

Interview mit Thomas( Shorty) Seyler Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Taylor ist der Beste auf dem Planeten"

Er war Zaungast bei der Dart-WM und überstand sogar die erste Runde: Tomas Seyler. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht die 31-jährige deutsche Nummer 1 über Dominator Phil Taylor, das Klischee vom Kneipensport, tätowierte Profis und das Gefühl beim perfekten Wurf.

SPIEGEL ONLINE: Herr Seyler, wir werden es eh nie schaffen. Deshalb müssen Sie uns jetzt erklären, wie sich das anfühlt, wenn man mit drei Pfeilen eine "180" wirft.


ZUR PERSON

V. Hatlauf (ddz)
Tomas Seyler ist Deutschlands Nummer 1 im Dart. Der 31- Jährige spielt seit 22 Jahren, wurde mehrfach deutscher Meister. "Shorty" nahm in diesem Jahr zum ersten Mal an der Profi- WM in Purfleet teil und überstand die erste Runde. Seyler war von den Veranstaltern eingeladen worden - 2006 will sich der Schiffsbauer aus Bremerhaven wieder qualifizieren.

Tomas Seyler: Ziemlich gut.

SPIEGEL ONLINE: Ziemlich gut? Mehr nicht?

Seyler: Wenn der letzte Pfeil drin ist, gibt das ein überragendes Gefühl.

SPIEGEL ONLINE: Überragend, schon besser. Und wie war das bei der WM?

Seyler: Ein irres Erlebnis. Das ging mit den Fans los. Keine feindliche Stimmung gegen die ausländischen Spieler. Natürlich haben die ihre Favoriten unterstützt, Alan Warriner-Little oder Taylor, aber wir wurden warm empfangen. Ich war wie erschlagen vom Publikum. Da sitzen 1000 Leute und machen einen Höllenlärm, ich kannte ja so was noch nicht.

SPIEGEL ONLINE: Sie sind ziemlich cool geblieben und haben die erste Runde überstanden.

Seyler: Schon als ich die Auslosung gesehen habe, wusste ich, dass ich eine reelle Chance habe. Jamie Harvey ist 29. der Welt, also nicht überragend. Dann hörte ich noch, dass er kein so gutes Jahr hatte, und dachte, dass er mich vielleicht unterschätzt. Am Ende kam alles so wie erhofft, dann habe ich Weihnachten gefeiert, und bin...

SPIEGEL ONLINE: ... gegen den Niederländer Roland Scholten ausgeschieden.

Seyler: Richtig, dabei war ich auch gegen ihn guter Hoffnung. Und am Ende war es ja knapp genug (Das Spiel gegen die Nummer 4 der Welt endete 2:4).

SPIEGEL ONLINE: Erste Runde überstanden, bei Ihrer ersten WM. Wie sind Sie eigentlich an die Einladung gekommen? Sie sind doch im Gegensatz zu den Briten gar kein Profi.

Seyler: Richtig, ich bin kein Profi, nur Hobby-Dartspieler - aber seit drei Jahren die deutsche Nummer 1. Die Veranstalter haben international nach Spielern gesucht, die das Turnier noch interessanter machen könnten. Jetzt sollen ab dem kommenden Jahr deutsche Spieler ihre eigene Ranglistenserie bekommen, damit wir uns auch für die Großereignisse qualifizieren können. Momentan ist das noch nicht möglich. Dafür ist Darts in Deutschland noch in den Kinderschuhen - und wir können ja nicht jede Woche nach England, Holland, Las Vegas oder Gibraltar fahren.

Treffnix´s Signatur
Die größten Probleme kommen immer zum Schluss.
Meistens sind es 3

04.01.2006 22:07 Treffnix ist offline E-Mail an Treffnix senden Beiträge von Treffnix suchen Nehmen Sie Treffnix in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Treffnix anzeigen
Darts1
Grünschnabel



Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 1
Elfmeterhistorie :
Elfmeter herrausfordern
Gewonnen :0
Unentschieden : 0
Verloren : 0

Guthaben: 925 Darts
Kontonummer: 943


RE: Interview mit Thomas( Shorty) Seyler Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt ein weiteres Interview mit Tomas Seyler, und zwar hier:

http://www.darts1.de/interviews/seyler1.php
31.05.2008 13:31 Darts1 ist offline E-Mail an Darts1 senden Homepage von Darts1 Beiträge von Darts1 suchen Nehmen Sie Darts1 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Heiß und Willig Forum Tiere Antwort erstellen
Alster Electronic Dart Liga » .:: Dartforum allgemein ::. » Informationen Steel-Dart allgemein » Interview mit Thomas( Shorty) Seyler

Views heute: 5.416 | Views gestern: 9.041 | Views gesamt: 105.452.631


Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
DB: 481.302s | DB-Abfragen: 110 | Gesamt: 0.101s | PHP: -476436.63% | SQL: 476536.63%
Levitra Original Besucher heute: 1815 | Besucher gestern: 3181 | Besucher gesamt: 4966798
Tagesbesucherrekord : 11729 am 02.03.2019

Impressum | Boardregeln | Verwarnungen