Alster Electronic Dart Liga
Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Game Menü Unsere Linkliste AEDL-Datenbank Unsere Board Statistik Unser schönes Fotoalbum Kalender Alle Turniere Zur Startseite Zum Portal

Alster Electronic Dart Liga » .:: Sport Forum ::. » Formel 1 » Australien-GP » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Druckvorschau | An Freund senden |
Neues Thema erstellen Heiß und Willig Forum Tiere Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Australien-GP 3 Bewertungen - Durchschnitt: 3,333 Bewertungen - Durchschnitt: 3,333 Bewertungen - Durchschnitt: 3,33  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
08/15   Zeige 08/15 auf Karte 08/15 ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-226.jpg

Neumünster -[Deutschland]- NMS Neumünster -[Deutschland]- PH 0 8 1 5

Dabei seit: 20.12.2005
Beiträge: 592
Elfmeterhistorie :
Elfmeter herrausfordern
Gewonnen :0
Unentschieden : 0
Verloren : 0

Guthaben: 670.170 Darts
Kontonummer: 327
Interessen: Musik,Fussball
Skorpion

Australien-GP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rot wie erwartet schnell


Ferrari hat im 2. Freien Training in Melbourne seine Favoritenrolle für den Australien-GP bestätigt. Auf dem Kurs im Albert Parc drehte Felipe Massa in 1:27,353 die schnellste Runde vor seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen (+ 0,397 Sekunden). Damit hielt die rote Doppelspitze die ebenfalls hoch gehandelten Silberpfeile auf Distanz.

Bester McLaren-Mercedes-Pilot war Formel-1-Neuling Lewis Hamilton auf Rang drei. Fernando Alonso, in der 1. Session noch überlegen Schnellster, wurde nur Siebter. Dem Weltmeister fehlten fast sieben Zehntel auf Massas schnellste Runde.


Starker Auftritt von Heidfeld

Während zu Beginn der der 1. Session Regen das Klassement heftig auseinandergezogen hatte, herrschten im 2. Training nahezu perfekte Bedingungen. Diese nutzte Nick Heidfeld für sich aus. Mit Platz fünf unterstrich der 29-Jährige die Ambitionen des BMW-Sauber-Teams. Auch Nico Rosberg durfte zufrieden sein. Mit Platz acht lag der Williams-Pilot, der im 1. Training Testfahrer Kazuki Nakajima Platz gemacht hatte, nur einen Rang hinter Weltmeister Alonso.

Dagegen kämpfte Ralf Schumacher einmal mehr mit der Performance seines Toyota TF107. 2,2 Sekunden fehlten Schumacher zur Tagesbestzeit von Massa, was für Schumacher Rang 16 bedeutete. Adrian Sutil, der vierte Deutsche im Klassement, war mit seinem Spyker chancenlos und belegte Platz 20 (+ 3,755).

Auch für Renault lief noch nicht alles nach Plan. Giancarlo Fisichella belegte zwar in der 2. Session einen guten 4. Rang. Aber kurz vor Ende der Einheit ließ der Italiener seinen Weltmeister-Boliden mit technischen Problemen ausrollen. Zuvor ereilte Teamkollege Heikki Kovalainen das gleiche Schicksal. Die Geschwindigkeit scheinen die Autos zu haben, aber die Technik will noch nicht so wie die Fahrer.
Quelle:sport.de


1. Freies Training


2. Freies Training

08/15´s Signatur

16.03.2007 07:39 08/15 ist offline E-Mail an 08/15 senden Beiträge von 08/15 suchen Nehmen Sie 08/15 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 08/15 in Ihre Kontaktliste ein
08/15   Zeige 08/15 auf Karte 08/15 ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-226.jpg

Neumünster -[Deutschland]- NMS Neumünster -[Deutschland]- PH 0 8 1 5

Dabei seit: 20.12.2005
Beiträge: 592
Elfmeterhistorie :
Elfmeter herrausfordern
Gewonnen :0
Unentschieden : 0
Verloren : 0

Guthaben: 670.170 Darts
Kontonummer: 327
Interessen: Musik,Fussball
Skorpion

Themenstarter Thema begonnen von 08/15
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Räikkönen rast auf Pole - Nick riesig


Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Australien die Pole Position gesichert. In Melbourne war der Ferrari-Pilot - wie schon im 3. Freien Training - der Konkurrenz klar überlegen und nahm Verfolger Fernando Alonso auf Platz zwei mehr als vier Zehntelsekunden ab. Ein phantastisches Ergebnis erzielte Nick Heidfeld, der mit seinem BMW Sauber auf Platz drei raste.
Quelle:sport1.de

Endergebnis des Qualifying



Ärgerlich für Massa,das er Schaltprobleme im zweiten Abschnitt der Quali hatte und ausschied.Er wird als 16. starten.

08/15´s Signatur

17.03.2007 06:02 08/15 ist offline E-Mail an 08/15 senden Beiträge von 08/15 suchen Nehmen Sie 08/15 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 08/15 in Ihre Kontaktliste ein
08/15   Zeige 08/15 auf Karte 08/15 ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-226.jpg

Neumünster -[Deutschland]- NMS Neumünster -[Deutschland]- PH 0 8 1 5

Dabei seit: 20.12.2005
Beiträge: 592
Elfmeterhistorie :
Elfmeter herrausfordern
Gewonnen :0
Unentschieden : 0
Verloren : 0

Guthaben: 670.170 Darts
Kontonummer: 327
Interessen: Musik,Fussball
Skorpion

Themenstarter Thema begonnen von 08/15
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Räikkönen holt ersten Ferrari-Sieg


Kimi Räikkönen hat einen perfekten Einstand bei Ferrari gefeiert. Beim Saisonauftakt in Melbourne bot der Finne eine fehlerlose Fahrt und gewann den Großen Preis von Australien überlegen mit einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Mit 7,2 Sekunden Rückstand folgte McLaren-Mercedes-Pilot Fernando Alonso auf Platz zwei. Dritter wurde Formel-1-Neuling Lewis Hamilton im Silberpfiel, dem damit das beste Resultat eines Debütanten seit 1996 gelang. Nick Heidfeld verpasste das Podest als Vierter knapp. Nico Rosberg als Siebter, gefolgt von Ralf Schumacher fuhren ebenfalls in die Punkteränge. Adrian Sutil schlug sich bei seinem Debüt-Rennen wacker, wurde mit Platz 17 aber Letzter.

Beim Start kam Räikkönen am besten weg und behauptete seine Führung. Ganz im Gegensatz zu Alonso. Der Weltmeister musste nicht nur seinen Teamkollegen Hamilton, sondern auch Heidfeld passieren lassen. 'Quick Nick' legte einen tollen Start mit seinem BMW Sauber hin und schoss von drei auf zwei vor...... weiter: http://sport.rtl.de/formel-1/formel1_74671.php



Rennergebnis

08/15´s Signatur

18.03.2007 10:38 08/15 ist offline E-Mail an 08/15 senden Beiträge von 08/15 suchen Nehmen Sie 08/15 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie 08/15 in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Heiß und Willig Forum Tiere Antwort erstellen
Alster Electronic Dart Liga » .:: Sport Forum ::. » Formel 1 » Australien-GP

Views heute: 3.239 | Views gestern: 10.109 | Views gesamt: 113.692.657


Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
DB: 0.012s | DB-Abfragen: 115 | Gesamt: 0.111s | PHP: 89.19% | SQL: 10.81%
Levitra Original Besucher heute: 148 | Besucher gestern: 646 | Besucher gesamt: 5511275
Tagesbesucherrekord : 11729 am 02.03.2019

Impressum | Boardregeln | Verwarnungen