Alster Electronic Dart Liga
Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Game Menü Unsere Linkliste AEDL-Datenbank Unsere Board Statistik Unser schönes Fotoalbum Kalender Alle Turniere Zur Startseite Zum Portal

Alster Electronic Dart Liga » .:: Computer Forum ::. » Hilfe und Tips rund um den Computer » S-ATA Festplatten mit Asus MB » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Druckvorschau | An Freund senden |
Neues Thema erstellen Heiß und Willig Forum Tiere Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen S-ATA Festplatten mit Asus MB 2 Bewertungen - Durchschnitt: 7,002 Bewertungen - Durchschnitt: 7,00  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
S-ATA Festplatten mit Asus MB Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Ihr Freakz
habe ein ASUS P4P800 Deluxe möchte nun die beiben SATA Anschlüsse nutzen.
Wahrscheinlich müssen diese dann wohl im RAID Modus laufen
Meine Frage erkennt das MB die Platten automatisch oder werden noch spezielle Treiber benötigt.
01.02.2005 22:43
Thomas   Zeige Thomas auf Karte Thomas ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-69.gif

Bad Segeberg -[Deutschland]- SE Bad Segeberg -[Deutschland]- X 6 6 6

Dabei seit: 02.05.2004
Beiträge: 3.309
Elfmeterhistorie :
Elfmeter herrausfordern
Gewonnen :51
Unentschieden : 49
Verloren : 62

Guthaben: 17.943.477 Darts
Kontonummer: 1
Herkunft: Hamburg Bramfeld
Interessen: Dart, Computer
Beruf: Security - Alarmverfolger
Liga: AEDL
Dart Mannschaft: Die Hof Darter
Löwe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Besucher großes Grinsen

normalerweise müssen die Platten nicht im Raid laufen. Raid ist von Haus nicht ganz unkomliziert.

Die Treiber für den Controller hast du auf der Asus CD dabei. Diese müssen natürlich installiert werden.

Gruß Thomas

Thomas´s Signatur
Übrigens: LATTENROST ist keine Geschlechtskrankheit Frech

Anfragen zu den Spielen oder zum Board werden nur im Forum beantwortet, nicht per PN oder Mail

HSV Fussball HSV Fussball HSV Fussball HSV Fussball HSV

01.02.2005 22:51 Thomas ist offline E-Mail an Thomas senden Homepage von Thomas Beiträge von Thomas suchen Nehmen Sie Thomas in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Thomas in Ihre Kontaktliste ein AIM Screenname von Thomas: Steilshooper Allee, 460a MSN Passport-Profil von Thomas anzeigen
Kiki   Zeige Kiki auf Karte Kiki ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-4.gif


Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 505
Elfmeterhistorie :
Elfmeter herrausfordern
Gewonnen :1
Unentschieden : 1
Verloren : 0

Guthaben: 24.626 Darts
Kontonummer: 141
Liga: keine Angabe


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu Besucher,

habe hier zuhause jemanden sitzen der sich auch ein bisschen mit compis auskennt, ich geb die Tastatur mal weiter *fg*

LG Kiki

der SATA Controller erkennt die platten automatisch.
stellt sich die frage, ob du sie als raid (platten werden 1zu1 gespiegelt) oder als spare (laufwerkskapazität wird addiert, ohne das du es mitbekommst) einrichten willst... hinzu kommt die problematik einer installation des betriebssystems..
während des initialisierens steht auf dem bildschirm, mit welchem tastaturkürzel du ins Controller-bios kommst (vergleichbar mit scsi). (meist strg+a oder strg+e) ...
dort kannst du dann diese einstellungen vornehmen... wenn du das nicht machst, wird der controller die platten default als einzelne laufwerke behandeln oder als spare einrichten ( kommt auf den chip-satz an)..
willst du ein betriebssystem (bs) installieren, das ntfs benutzt (win2000 oder winxp), brauchst du die sata-treiber auf einer diskette (sind wie thomas schon bemerkte, auf der cd vorhanden, und muessen auf eine diskette kopiert werden). bootfähige bs-cd ins laufwerk , booten , und wenn er fragt, ob andere Festplatten-controller benutzt werden, F6 drücken, Diskette einlegen, und ganz normal weiter installieren...
ich glaub , das reicht jetzt ... war , glaub ich, mehr, als du wissen wolltest.....
02.02.2005 00:23 Kiki ist offline E-Mail an Kiki senden Beiträge von Kiki suchen Nehmen Sie Kiki in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Heiß und Willig Forum Tiere Antwort erstellen
Alster Electronic Dart Liga » .:: Computer Forum ::. » Hilfe und Tips rund um den Computer » S-ATA Festplatten mit Asus MB

Views heute: 10.591 | Views gestern: 10.768 | Views gesamt: 103.236.253


Powered by Burning Board © 2001-2004 WoltLab GmbH
DB: 558.357s | DB-Abfragen: 115 | Gesamt: 0.092s | PHP: -606809.78% | SQL: 606909.78%
Levitra Original Besucher heute: 2272 | Besucher gestern: 2390 | Besucher gesamt: 4591850
Tagesbesucherrekord : 11729 am 02.03.2019

Impressum | Boardregeln | Verwarnungen